August 2010

You are currently browsing the monthly archive for August 2010.

Das Hochschul-Informations-System (HIS) führt alle drei Jahre im Auftrag des Deutschen Studentenwerks eine Sozialerhebung unter den deutschen Studierenden durch. Zweck der Erhebung ist die Beschreibung der wirtschaftlichen und sozialen Lage der Studierenden in der Bundesrepublik. Im Vorwort der aktuellen Ausgabe wird auf die besondere Bedeutung für die bildungs- und hochschulpolitische Debatte hingewiesen: „Die Zeitreihen im Kapitel Bildungsbeteiligung sind zu einem der wichtigsten Indikatoren dafür geworden, ob und in welchem Umfang sich die Chancengerechtigkeit beim Hochschulzugang in Deutschland verändert hat.“

Seit einiger Zeit liegen die Ergebnisse der 19. Sozialerhebung vor, in der die Daten des Jahres 2009 ausgewertet werden. Die Ergebnisse werden als Kurzfassung, als Langfassung und in länderspezifischen Tabellen im Internet frei zur Verfügung gestellt.

Nachfolgend sollen einige wesentliche Ergebnisse vorgestellt werden. Read the rest of this entry »

Der erste Senat des Bundesverfassungsgerichts hat am 13. April 2010 ein Urteil gefällt, in dem grundsätzliche Feststellungen zu Professuren an Fachhochschulen getroffen werden.

Die Leitsätze des Urteils lauten:

1. Fachhochschullehrer, denen die eigenständige Vertretung eines wissenschaftlichen Faches in Forschung und Lehre übertragen worden ist, können sich auf die Freiheit von Wissenschaft, Lehre und Forschung (Art. 5 Abs. 3 GG) berufen.
2. Anweisungen hinsichtlich der Lehre berühren das Recht des Hochschullehrers, sein Fach in Forschung und Lehre zu vertreten.

Auf den ersten Blick erscheinen diese Aussagen nicht besonders schwerwiegend, aber das Urteil hat eine sehr grundsätzliche Bedeutung. Das Urteil selbst ist im Internet auf den Seiten des BVG vollständig veröffentlicht, zusätzlich gibt es eine Pressemitteilung des Gerichts zu den wesentlichen Aussagen. Read the rest of this entry »