Positionierung der Fachhochschulen in der zukünftigen deutschen Hochschullandschaft

Der nachfolgende Beitrag wird/ist im Rahmen der Summer Factory des Instituts Solidarische Moderne im Workshop: ‚Die ökonomisierte Hochschule – Zur Situation an den Fachhochschulen: Entwicklung, Probleme, Kritik, Perspektiven‘ am 25. September 2010 diskutiert (worden). Er beschäftigt sich mit der Frage der Ökonomisierung der Hochschulen unter besonderer Berücksichtigung der Fachhochschulen und stellt die Frage nach Kernelementen alternativer Hochschulpolitik. Der Beitrag kann auch als PDF-Datei hier heruntergeladen werden.

„Positionierung der Fachhochschulen in der zukünftigen deutschen Hochschullandschaft“ weiterlesen

Warum das Büchergeld für Stipendiaten der Begabtenförderungswerke auf 300 Euro erhöht werden muss

Das Bundeskabinett hat am 8. September 2010 beschlossen, die Pläne zur Einführung des Nationalen Stipendienprogramms zum Sommersemester 2011 umzusetzen. Im Blog ist dazu bereits berichtet worden.

Eine der skurrielsten und bislang wenig beachteten „Nebenwirkungen“ dieses Beschlusses ist die Tatsache, dass gleichzeitig auch das Büchergeld für die Stipendiatinnen und Stipendiaten der existierenden Begabtenförderungswerke auf 300 Euro erhöht werden muss.

„Warum das Büchergeld für Stipendiaten der Begabtenförderungswerke auf 300 Euro erhöht werden muss“ weiterlesen